Schwerer Unfall bei Oberlosa

Eine Spur der Verwüstung hat am Donnerstagabend die Polizei nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 92 zwischen Oberlosa und der Autobahnanschlussstelle der A 72 vorgefunden. Gegen 21 Uhr kam dort ein Opel Astra nach einem Überholvorgang in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach, wobei der 26-jährige Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Er und der 27-jährige Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die Bundesstraße musste für vier Stunden voll gesperrt werden. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt. Der Gesamtschaden beträgt rund 17.000 Euro. Unter anderem wurden auch Verkehrszeichen in Mitleidenschaft gezogen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...