Süßer die Lieder nie klingen

Musikalisch geprägt war das Wochenende des dritten Advent in Plauen und Umgebung. Nicht nur, dass die traditionell sehr gut besuchten Weihnachtskonzerte beider Plauener Gymnasien stattfanden (oben im Bild im Lessing-Gymnasium, unten das Diesterweg-Gymnasium, das zwei Konzerte in der Erlöserkirche ausrichtete). Beim Rittergutsadvent in Kauschwitz unterhielt im benachbarten Gotteshaus die Stadtkapelle Oelsnitz. Mit Gerhard Schöne und "Könige aus dem Morgenland" war eines der schönsten Weihnachtsprogramme für Familien im Plauener Malzhaus zu erleben. Nirgendwo fehlten immergrüne Weihnachtslieder wie "O Tannenbaum" und "Süßer die Glocken nie klingen".

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...