Wilder Müll an der Elster kommt weg

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Tauchsieder
    13.03.2021

    Na ist doch toll, bringt doch eine Kürbitzerin den Bürgermeister der Gemeinde auf Trab. Dafür blamiert der sich wegen Unkenntnis bis auf die Knochen.
    Was natürlich vom Umweltamt kommt, da haut`s dich förmlich weg. Bei illegaler Müllentsorgung besteht kein Handlungsgrund, ob die wissen von was sie reden? Diese Altlast liegt im Überschwemmungsgebiet der Weißen Elster!