15.000 Euro für Kinder-Kultur-Fest

Zwickau.

Zu den 157 geförderten Kulturprojekten im Freistaat gehört auch ein Projekt der Agentur Polar 1 des Zwickauers Florian Freitag. Für das Vorhaben eines Kinder-Kulturfests erhält man eigenen Angaben zufolge vom Wettbewerb "Denkzeit Event" ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Für den Sommer 2021 habe man vor, verschiedene Veranstaltungen für Kinder an Orten in Zwickau durchzuführen, an denen normalerweise keine Feste stattfinden, sagt Florian Freitag. Angedacht sei beispielsweise eine schwimmende Bühne auf dem Schwanenteich, zu der Eltern und Kinder nur rudernd gelangen können. Auch Lesungen und Theaterstücke seien im Gespräch nach. "Es wird mehrere Veranstaltungen mit Festival-Charakter geben", sagt Freitag. Bis Jahresende soll ein Plan vorliegen. (ael)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.