767 Neuinfektionen übers Wochenende

Landkreis.

Von Freitag auf Montag sind vom Landratsamt Zwickau 767 neue Corona-Infektionen gemeldet worden. Damit wurden seit Beginn der Pandemie 7031 Fälle registriert. Über das Wochenende kamen zwölf neue Todesfälle hinzu. Die Sieben-Tages-Inzidenz stieg am Montag auf 487,30 - ein neuer Höchstwert. Stationär behandelt werden 103 Personen, 35 weniger als noch am Freitag. Besonders stark betroffen sind Zwickau mit 243 Neuinfektionen sowie Crimmitschau (84), Werdau (65), Limbach-Oberfrohna (59) und Glauchau (40). Aktuell befinden sich 2520 Menschen im Landkreis in Quarantäne. Seit Beginn der Pandemie wurden bereits insgesamt 22.306 Quarantänebescheide vom Gesundheitsamt ausgestellt. (scso)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.