Abriss - Marode Gebäude weichen Hotel

Zwickau.

Beim Umbau des ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums in Zwickau zu einem Hotel finden diesen Monat die ersten sichtbaren Arbeiten statt. Laut Kurt Fliegerbauer, Bevollmächtigter der AKW GbR, die das Schulhaus von der Stadt kaufte und samt Planungen an die Dorint-Kette veräußerte, soll am 10. September mit dem Abriss der ehemaligen Stadtbibliothek am Dr.-Friedrichs-Ring 19 sowie dem benachbarten Gebäude Amtsgerichtsstraße 5 begonnen werden. Die Gebäude müssen dem Zimmertrakt des künftigen Hotels sowie einem Parkdeck weichen. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...