Ausstellung beendet Kunst-Projekt

Zwickau.

Mit der Ausstellung "Das Ganze vom Teil - 37 Positionen der Gegenwartskunst" wird das einjährige "Fluid"-Projekt der Zwickauer Freunde aktueller Kunst abgeschlossen. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 18.30 Uhr in den Vereinsräumen in der Hauptstraße 60/62. Gezeigt wird die Schau bis 13. November. Für die Ausstellung haben die Freunde aktueller Kunst 16 Kuratoren gebeten, Künstlerinnen und Künstler vorzuschlagen, die beim "Fluid"-Finale auf ganz unterschiedliche Art und in allen künstlerischen Sparten noch einmal zwei Grundgedanken des Projektes reflektieren: Prozesshaftigkeit und Gegensätze. Auch die Präsentation der Arbeiten greift diese Vorgaben auf, wozu auch ein mehrfacher und gezielter Umbau oder Wechsel während der Ausstellungsdauer gehört, informieren die Freunde aktueller Kunst. Aus dem Konzept ergibt sich, dass zur Eröffnung am Freitag nicht alle Arbeiten zu sehen sind. Aber bis spätestens 30. Oktober werde die Ausstellung komplettiert. An diesem Tag ist eine Performance von Julia Kiehlmann geplant. (ja)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.