Auto erfasst rennendes Kind

Zwickau.

Eine 66-jährige Chevrolet-Fahrerin, die am Freitagmorgen auf der Straße Am Flugplatz unterwegs war stieß beim Abbiegen auf die Innere Zwickauer Straße in Richtung Niederplanitz mit einem Kind zusammen. Das überquerte gerade rennend die Innere Zwickauer Straße. Der Junge stürzte, stand aber gleich wieder auf. Er sagte, dass er nicht verletzt sei und lief weiter, informiert die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Junge die Straße trotz roter Ampel überquert. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.