Blumentipp

Viele Passanten der Moseler Allee im Zwickauer Ortsteil Mosel freuen sich über die blühende Pracht am Grundstück gegenüber der Baulift-Firma. Sie ist der ganze Stolz von Karla Ebersbach. Doch in der Nacht zum Mittwoch sind die roten und weißen Geranien samt Keramikkästen gestohlen worden. Die anderen Blumengefäße waren zum Glück angeschraubt, sagt die Moselerin, die nicht verstehen kann, dass jemand so etwas macht. "Wer hat denn an gestohlenen Blumen Freude?" fragt sie. Falls die Diebe keine Freude daran haben, hier ein Tipp: Einfach nachts wieder dorthin bringen, wo sie standen. Das würde sowohl die Moselerin als auch die Passanten freuen. (vim)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...