Fördermittel - 2 Millionen Euro für Schulsanierung

Wilkau-Haßlau.

Im Gymnasium "Am Sandberg" in Wilkau-Haßlau ist künftig dafür gesorgt, dass es im Sommer in den Klassenräumen nicht zu heiß und im Winter nicht zu kalt wird. Am Mittwoch überreichte Sachsens Kultusminister Christian Piwarz einen Fördermittelbescheid über 2 Millionen Euro. Damit ist die Finanzierung der energetischen Sanierung gesichert. Die Bauarbeiten im Schulhaus haben bereits im Schuljahr 2017/2018 begonnen und werden derzeit bei laufendem Schulbetrieb durchgeführt. Bis 2020 soll die Sanierung abgeschlossen sein. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...