Friedrichsgrüner Parkfest abgesagt

Reinsdorf.

In diesem Jahr wird es kein Parkfest im Ortsteil Friedrichsgrün geben. Das bestätigte Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos). Er begründet die Entscheidung mit dem Aufwand im Zusammenhang mit den Hygienebestimmungen wegen der Coronapandemie. "Wir würden einen Zaun benötigen. Außerdem müssten wir eine Einlasskontrolle organisieren", erklärte der Rathauschef. Das Fest, das die Gemeinde Reinsdorf für das letzte August-Wochenende im Friedrichsgrüner Park organisiert, lockt vor allem Familien an. 2019 stand das Parkfest ganz im Zeichen der Parkeisenbahn, die ihr 60-jähriges Bestehen feierte und auf neuen Gleisen ihre Runden um den Hasenhügel dreht. Nicht nur die Gleisanlage wurde einer Frischekur unterzogen, auch ein neues Kassenhäuschen ziert jetzt den Haltepunkt. 1959 wurde mit der damaligen Pioniereisenbahn innerhalb des Nationalen Aufbauwerkes ein technisches Kleinod erschaffen. (jwa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.