Frist für Bewerbung verlängert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Gebärdensprache: Eignungsprüfung nötig

Zwickau.

Interessenten für den Diplom-Studiengang Gebärdensprachdolmetschen können sich noch bis zum 16. April und damit länger als ursprünglich geplant an der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) bewerben, heißt es in einer Presseinformation. Da für den Studiengang eine Eignungsprüfung erforderlich ist, liegen die Bewerbungsfristen vor den allgemeinen Bewerbungsfristen an der WHZ. Für die meisten Studiengänge an der Zwickauer Hochschule ist eine Bewerbung zum 31. August möglich, heißt es. Der Studiengang Gebärdensprachdolmetschen an der WHZ dauert vier Jahre und führt zu einm Diplom-Abschluss. Voraussetzungen sind eine Hochschulzugangsberechtigung und die erfolgreiche Teilnahme an der Eignungsprüfung.

Alle Informationen zu diesem Studiengang und zur Bewerbung sind auf der Website der Hochschule zu finden. Darüber hinaus können sich Interessierte sich per Mail an jana.rau@fh-zwickau.de wenden. (ja)

www.fh-zwickau.de

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.