Für Tourismusprojekte winkt Zuschuss

Antrag auf Fördermittel bis 22. Mai möglich - Auch Freizeit- und Kulturvorhaben können profitieren

Zwickau.

Macher in Westsachsen, die Projekte im Bereich Freizeit, Kultur und Tourismus anpacken wollen, können dafür bis 22. Mai einen öffentlichen Zuschuss beantragen. Das Geld stammt aus dem sogenannten Leader-Programm, das die ländliche Entwicklung zum Ziel hat. Laut Pressemitteilung stehen für die Leader-Region Zwickauer Land insgesamt 1.020.000 Euro an Zuschüssen zur Verfügung. Der Fördersatz beträgt dabei für Unternehmen bis zu 50 Prozent, für Vereine 70 und Gebietskörperschaften 65.

Gefördert werden Marketingprojekte und Konzepte, die Aufwertung bedeutender touristischer Objekte, touristische Wege mit begleitender Infrastruktur sowie Gastronomie und Beherbergungsbetriebe.


"Eine solch attraktive Förderung gibt es so nicht noch einmal", so Ina Klemm, Geschäftsführerin der Tourismusregion Zwickau und Mitglied im Trägerverein der Leader-Region, dem Verein Zukunftsregion Zwickau. Am 19. Juni werden die Vorhaben in öffentlicher Sitzung ausgewählt, anschließend prüft die Bewilligungsbehörde deren Förderfähigkeit. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten gibt es auch im Internet. (nd) www.zukunftsregion-zwickau.de/

projektaufruf.php

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...