Fußball - Kaufinteressent für Zwickauer Stadion

Zwickau.

Angeblich gibt es einen Investor, der die GGZ-Arena, Heimspielstätte des FSV Zwickau, kaufen möchte. Das bestätigte Finanzbürgermeister Bernd Meyer auf Anfrage von Stadtrat Sven Wöhl (beide Die Linke). Allerdings schränkte Meyer der "Freien Presse" gegenüber ein, er habe noch keinen Kontakt zu dem Investor. Stattdessen habe FSV-Vorstandssprecher Tobias Leege ihn am Dienstag per E-Mail darüber informiert, dass es einen entsprechenden Interessenten gebe. Damit werde man sich nun beschäftigen, sagte Meyer. Der städtische Großvermieter GGZ hat das Stadion 2015/16 gebaut und ist dessen Eigentümer. (ael)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...