Gemeinderat stimmt Vereinsauflösung zu

Reinsdorf.

Der Reinsdorfer Gemeinderat hat der Auflösung des Vereins "Historische Salzstraße" zugestimmt. Wie Rathauschef Steffen Ludwig (parteilos) sagte, bestand der Zweck des Vereins darin, den Streckenverlauf von Zwickau nach Misto (Tschechien) in der Region mit Hinweistafeln auszuzeichnen. Da der Verein aber kaum noch arbeitete und das in Zukunft auch nicht zu erwarten ist, hat sich der Vorstand für die Auflösung ausgesprochen. Neben Reinsdorf gehören Wildenfels, Hartenstein, Lößnitz, Zwönitz, Schlettau und Misto dem Verein an. Das Vermögen von 6106,02 Euro wird zu gleichen Teilen unter den Mitgliedskommunen aufgeteilt. (jwa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...