Grünes Licht für Tragkraftspritze

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Obercrinitz.

Der Gemeinderat Crinitzberg hat während der jüngsten Sitzung grünes Licht für die Anschaffung einer Tragkraftspritze für die Ortsfeuerwehr Obercrinitz gegeben. Preis: etwa 15.000 Euro. Gemeindewehrleiter Steffen Taubert zufolge handelt es sich um eine Pumpe, mit deren Hilfe Wasser aus offenen Gewässern gesaugt wird. "Gerade in ländlichen Regionen sind die Tragkraftspritzen unerlässlich, da das Löschwasser oft längere Strecken zum Brandort gepumpt werden muss", so Taubert. Darüber hinaus hat sich das Gremium mit der Ersatzbeschaffung eines Einsatzleitwagens ausführlich beschäftigt. Auch hierfür soll im Haushalt 2021 die erforderliche Geldsumme eingestellt werden. (jwa)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.