"Ich will als Vorbild vorangehen"

Mike Franke leitet das Sachgebiet Sportstätten bei der Stadt Zwickau: "Der Spendenlauf ist eine wichtige Sache, die wir in der Stadt für unsere Kinder machen. Ich habe selbst zwei Kinder, acht und drei Jahre alt. Auch die beiden werden davon profitieren, gemeinsam mit allen anderen Kindern. Sport liegt mir im Blut, schon von Berufs wegen, schließlich bin ich Sachgebietsleiter Sportstätten. Ich begreife es also als meine Aufgabe, mich sportlich zu betätigen und bei dem Lauf als gutes Vorbild voranzugehen. Der Spendenlauf ist also eine gute Möglichkeit, Hobby, Beruf und soziales Engagement zu verbinden." (heha)

Startschuss für den Spendenlauf, dessen Einnahmen komplett dem Spielplatz Schwanenstadt zugutekommen, ist am Samstag, 25. August, um 16 Uhr. Anmeldung vor Ort ab 15 Uhr. Bis 20 Uhr können Läufer ihre Runden drehen. Treffpunkt ist die Melzerwiese am Schwanenteich. Jede Runde bringt 5 Euro in die Schwanenstadt-Kasse, gezahlt vom Läufer selbst oder von einem Sponsor, den er sich gesucht hat.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...