Internationale Weihnachtsparty im Studentenklub "Null 13"

Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) hat am Mittwochabend im Studentenclub "Null 13" an der Inneren Schneeberger Straße eine Weihnachtsparty mit ihren internationalen Studierenden gefeiert. Circa 100 Besucher, die meisten ausländische Studierende aus rund 30 Ländern, folgten der Einladung. Auch deutsche Studierende und geladene Gäste nahmen teil. Viele haben mit großer Begeisterung gemeinsam mit dem Weihnachtsmann Lieder zum Fest gesungen. Außerdem spielte der turkmenische Student Timur Haitov auf der Gitarre weihnachtliche Musik. Aber auch das gemeinsame Basteln kam bei den jungen Leuten sehr gut an. Organisiert hatte die Feier das International Office der WHZ. Nächste Veranstaltung wird am 29. Januar ein Länderabend Frankreich im "Alten Gasometer" sein. (tc)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...