Investitionen in Millionenhöhe werden zum Streitfall im Zwickauer Rat

Zwickau gibt noch einmal richtig Geld aus: 26,5 Millionen Euro fließen in die Sanierung der Sporthalle Sojus, des Ballsportzentrums Neuplanitz und des Strandbades. Einigen Stadträten ist das zu viel.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.