Jubiläumsskat in Silberstraße

Silberstraße. "Gut Blatt" hieß es am Samstagnachmittag im Dorfclub in Silberstraße, einem Ortsteil von Wilkau-Haßlau. Dabei konnten Organisatoren und Skatfreunde ein Jubiläum feiern. Das Skatturnier wurde zum 100. Mal ausgetragen. Kein Wunder, dass das Vereinszimmer des Dorfclubs gut gefüllt war. "Die Idee für das Turnier hatten wir bei den Feierlichkeiten zu 20 Jahren Dorfclub", sagte dessen Chef Joachim Kowalle. Seit 2006 werden nun regelmäßig Turniere veranstaltet. "Mittlerweile haben wir uns auf sechs Veranstaltungen im Jahr geeinigt." Im Durchschnitt spielen 20 Teilnehmer um den Sieg. Das Jubiläum war gleichzeitig ein Abschied. Turnierleiter Jürgen Brosche gab bekannt, dass er zum letzten Mal als Chef fungiert. Künftig will der 77-jährige nur noch für Vertretungen zur Verfügung stehen. Seine Bilanz nach 100 Skatturnieren: "Es war viel mehr Spaß als Arbeit. Als Spieler komme ich auf jeden Fall wieder." (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...