Kriminalität - Dieb kommt kurz nach der Tat in Haft

Zwickau.

Durch den Detektiv eines Elektronikmarktes in Zwickau wurden am Montagmittag zwei Ladendiebe - ein 20 Jahre alter Mann und eine 14-Jährige - gestellt. Die beiden entwendeten eine Spielkonsole und dazugehörige Spiele im Wert von fast 600 Euro, sagte Marco Kotyk von der Polizeidirektion Zwickau. Gegen beide wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Die Jugendliche wurde nach Anzeigenaufnahme an ihre Mutter übergeben. Der 20-Jährige wurde im Rahmen des beschleunigten Strafverfahrens noch am Montag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl, woraufhin der Dieb in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...