Lagern in Zwickaus Teichen Bomben aus dem Weltkrieg?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Nach Zeitzeugen-Angaben fielen 1945 auch Bomben auf das Schwanenteich-Gelände. Entfernt wurde jedoch bisher noch keine.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

11 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 7
    3
    Nutzername
    09.04.2021

    2700 Bomben über Zwickau abzuwerfen ist auch nicht gerade die feine englische Art. Klar mussten die Nazis beseitigt werden, aber so? Hitler war ein lupenreiner Idiot eine Westfront (zusätzlich zur Ostfront) zu eröffnen, so etwas konnte nicht gutgehen. Da sieht man mal was Größenwahn in Politik und Wirtschaft für einen Schaden anrichten kann.