Lokalspitze: Weiter Weihnachten

Viele Landkreisbewohner, aber auch etliche Kommunen haben den Weihnachtsschmuck bereits zum Hochneujahr am 6. Januar oder am darauffolgenden Wochenende weggeräumt. Ich zu Hause auch. Doch ich finde es schön, dass immer mehr Menschen, und zwar nicht nur direkt am Erzgebirgsrand, sondern auch in Glauchau und Mülsen beispielsweise, ihre Schwibbögen und Sterne weiter bis Mariä Lichtmess am 2. Februar erstrahlen lassen. Gerade jetzt, wo eine Schneedecke liegt, freue ich mich täglich bei meinem abendlichen Spaziergang nachdem Homeoffice an diesem Leuchten. (vim)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.