Mülsen spart Geld für nächstes Jahr auf

Mülsen.

Die 70.000 Euro, die Mülsen in diesem Jahr pauschal vom Land Sachsen zur freien Verfügung bekommen hat, werden nach einem einstimmigen Ratsbeschluss erst im nächsten Jahr ausgegeben. Das betrifft auch noch 15.000 Euro aus dem Jahr 2018. Bürgermeister Hendric Freund (parteilos) sieht 2020 mit der Inbetriebnahme von neuen Einrichtungen höhere Kosten auf die Gemeinde zukommen. Im Herbst soll die neue Kita an der Schachtstraße fertig werden. Zudem ist geplant, die neue Außenstelle des Verwaltungszentrums mit Trausaal und Bücherei zu eröffnen. (upa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...