Mehr Geld für Rathausmitarbeiter

Bärenwalde.

Die Mitarbeiter der Gemeinde Crinitzberg sollen rückwirkend zum 1. Januar 2020 mehr Geld erhalten. Darauf haben sich die Gemeinderäte während der Sitzung am Montagabend im "Haus der Gemeinde" in Bärenwalde geeinigt. Laut Rathauschef Steffen Pachan (Büko) erfolgt die Erhöhung der monatlich gezahlten Entgelte um 2,35 Prozent. Die Gemeinde Crinitzberg gehört seit 2007 nicht mehr dem Kommunalen Arbeitgeberverband Sachsen an. Dennoch soll die Lohnentwicklung dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst/Kommunen angepasst werden. (jwa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...