Mülsener Rat besetzt Ausschüsse

Einigung erfolgt im zweiten Anlauf

Mülsen.

Ganz ohne langes Wahlprozedere ist es dem Mülsener Gemeinderat im zweiten Anlauf gelungen, sich darauf zu einigen, wie die beiden neuen Ausschüsse besetzt werden. Die Freien Wähler hatten entsprechend ihres Ergebnisses bei der Kommunalwahl einen Sitz mehr beansprucht. Im Hauptausschuss, in dem keine Frau vertreten ist, haben die Freien Wähler nun auch fünf Sitze. Im Kulturausschuss verzichteten sie auf einen fünften zugunsten von Impuls, die dort wie die CDU und 3GE je zwei Vertreter haben. Beide Ausschüsse sind beschließend. Die Mitglieder im Hauptausschuss: Michael Franke, Silvio Strobelt, Patrick Knoll, Peter Heinze, Thomas Schenk (alle FW/AuBM), Jörg Röhner, Thomas Schebitz (alle 3GE), Tronje Hagen, Wolfgang Hilbig (alle CDU), Veit Schenderlein (Impuls), Lutz Dressel (Die Linke). Die Mitglieder im Kulturausschuss: Petra Hufsky, Patrick Knoll, Steffen Hergert, Thomas Plesz (alle FW/AuBM), Katja Seidel, Harry Sakschewski (alle 3 GE), Tronje Hagen, Frank Burkhardt (alle CDU), Annett Meier, Dieter Unger (alle Impuls), Richard Pester (AfD). (upa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...