Noch zwei Wochen Stau auf der B 93

Wilkau-Haßlau.

Der Stau an der Bundesstraße 93 und der Muldebrücke in Wilkau-Haßlau wird noch mindestens zwei Wochen andauern. Das sagte Bürgermeister Stefan Feustel (CDU) zur jüngsten Ratssitzung auf eine Anfrage von Ronny Wild (CDU). Entlang der B 93 wird gegenwärtig eine Gasleitung verlegt. Dazu wurde eine Baustellenampel eingerichtet, die den Verkehr nur jeweils in eine Richtung zulässt. "Die Alternative wäre eine Vollsperrung", sagte Feustel. Die Regelung sei vom Straßenverkehrsamt des Landkreises verfügt worden. "Wir haben darauf so gut wie keinen Einfluss", sagte der Bürgermeister. Nach Abschluss der Bauarbeiten an der Einmündung werden die Rohre entlang der Schneeberger Straße in Richtung Silberstraße verlegt. Das erfolgt unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung, heißt es. Voraussichtlich um den 15. Dezember sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. (nkd)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.