Opelfahrer nimmt Porsche die Vorfahrt

Hartenstein.

28.500 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich am Donnerstagnachmittag in Hartenstein ereignet hat. Ein Opel-Fahrer befuhr die Obere Hartensteiner Straße und kollidierte an der Einmündung zur S 255 mit einem vorfahrtsberechtigten Porsche. Verletzt wurde niemand. Der Porsche war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, informiert die Polizei. (ja)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.