Parallelen zu zwei anderen Fällen

Hartenstein.

Von den beiden maskierten Motorradfahrern, die vorigen Donnerstagabend den Hartensteiner Netto-Markt überfallen, eine verschlossene Kasse aufgehebelt und einen niedrigen vierstelligen Betrag erbeutet hatten, fehlt weiterhin jede Spur. Das sagte Polizeisprecherin Christina Friedrich auf Anfrage. Allerdings sehe die Polizei Parallelen zum Raubüberfall im Juli auf den Penny-Markt in Mülsen und zum Tankstellen-Überfall in Oberlungwitz im Juli. Alle Straftaten hatten abends stattgefunden. Immer waren die Täter zu zweit, mit Motorradbekleidung und Helm unterwegs. Und die Zeugen hätten das Motorrad sowie die Täter in allen drei Fällen ähnlich, wenn auch nicht identisch beschrieben. (vim)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.