Polizei ermittelt unfallverursacher

Glauchau.

Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am Dienstagvormittag. Darüber informiert die Polizei. Ein Skoda Fabia befuhr die Rothenbacher Straße aus Richtung Voigtlaide in Richtung Glauchau. Auf Höhe des Hausgrundstückes 19 kollidierte er bei der Vorbeifahrt mit einem am Fahrbahnrand abgestellten VW Scirocco. Der Skoda entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Ermittlungen führten zu einem 64-Jährigen. Bei der Aufnahme der Personalien räumte er den Zusammenstoß ein, zudem die Beeinflussung durch Alkohol. Der gemessene Wert lag eine Stunde nach dem Unfall noch bei knapp 0,5 Promille. Eine Blutprobenentnahme erfolgte. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.