Saisonende - Stadt dreht Brunnen den Hahn zu

Werdau.

Der Brunnen auf dem oberen Markt sowie der Eulenspiegelbrunnen an der Weberstraße in Werdau sind abgedreht und in die Winterpause geschickt worden. Wie Rathaussprecher André Kleber sagte, habe es in dieser Saison keine Havarien an den Wasserspielen gegeben. In den Vorjahren war der Brunnen auf dem Markt mehrfach defekt gewesen. Allerdings haben an der Fontäne Unbekannte den Sandstein mit Graffiti beschmiert. (rdl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...