Seat-Fahrerin reagiert zu spät

Zwickau.

7500 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Montag. Die Fahrerin eines Seat befuhr die Sternenstraße in Zwickau stadteinwärts. In Höhe des Astronomenweges bemerkte sie zu spät, dass vor ihr ein Kia-Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatte und fuhr auf dessen Fahrzeug auf, informiert die Polizei. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.