Stadt finanziert 42.000 Euro vor

Hartenstein.

Die seit der Schließung der Kitas aufgrund der Coronapandemie angefallenen Elternbeiträge in Hartensteiner Einrichtungen in Höhe von insgesamt circa 42.000 Euro hat die Stadt erst einmal vorfinanziert. "Damit können wir in diesen Zeiten doch nicht die Eltern belasten", informierte Bürgermeister Andreas Steiner (parteilos) zur jüngsten Stadtratssitzung. Der Freistaat Sachsen hat zwar angekündigt, die Elternbeiträge zu übernehmen, aber wann er das tut, ist noch nicht bekannt. (vim)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.