Sturz - Renault-Fahrer missachtet Vorfahrt

Zwickau.

Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag im Zwickauer Ortsteil Weißenborn unverschuldet zu Sturz gekommen. Ein 52-jähriger Renault-Fahrer, der von der Erich-Knauf-Straße nach links in die Crimmitschauer Straße abbog, missachtete dabei den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer, der stadtauswärts unterwegs war. Jener bremste seine Yamaha ab, stürzte jedoch und streifte dabei den Renault. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wurde auf 550 Euro geschätzt. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...