Unfall - Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Zwickau.

Ein 77-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag in Zwickau einen folgenreichen Unfall verursacht. Laut Polizei wollte er mit seinem Ford an der Glück-Auf-Brücke von der B 93 kommend nach links in Richtung Dr.-Friedrichs-Ring abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Audi eines 40-Jährigen, der den Ring stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrer sowie die 68-jährige Beifahrerin im Ford leicht verletzt. Schaden: rund 30.000 Euro. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...