Vier Bewerber für Ex-"Kinderidyll"

Wildenfels.

Das einstige "Kinderidyll" in Härtensdorf wird verkauft. Nach einem Ratsbeschluss geht es für 121.000 Euro an eine Wildenfelser Familie. Für das Grundstück an der Otto-Nuschke-Straße, das die Stadt öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben hatte, gab es vier Bewerber. Laut Bürgermeister Tino Kögler (parteilos) gibt es bereits einen Notartermin. Das Sportlerheim, das dort seinen Strom zieht, bekomme eine separate Leitung. (upa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...