Werdauer Bäder öffnen wieder

Werdau/Leubnitz.

Die Freibäder in der Stadt Werdau öffnen ab 30. Mai für Besucher wieder die Pforten. Dazu gehören das Strandbad an der Koberbachtalsperre, betrieben von der Sport und Freizeit GmbH, sowie das an eine Privatperson verpachtete Freibad in Leubnitz. Geschlossen bleibt jedoch weiterhin das Hallen- und Freibad "Webalu". "Wir erstellen derzeit für das Strandbad ein Hygienekonzept, um auch die Coronabestimmungen einhalten zu können", sagt der Oberbürgermeister von Werdau, Sören Kristensen (Unabhängige Liste). Geöffnet hat das Strandbad täglich von 9 bis 20 Uhr. "Wir haben die Zeiten ausgeweitet, weil wir aufgrund der Reisebeschränkungen in diesem Jahr mit einem höheren Besucheraufkommen rechnen. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen", sagt das Stadtoberhaupt. (umü)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.