Wohngebiet ist nun voll belegt

Oberlungwitz.

Das letzte Grundstück im Wohngebiet an der Pestalozzistraße, das eine Größe von 451 Quadratmetern hat, wurde per Stadtratsbeschluss für rund 30.000 Euro verkauft. Für die Fläche hatte es schon einmal einen Kaufinteressenten gegeben, der dann aber von dem Vorhaben Abstand nahm. Mit dem nun erfolgten Verkauf ist im Wohngebiet kein Grundstück mehr frei. "Wir hoffen, dass wir im Technischen Ausschuss bald einen Bauantrag vorliegen haben", sagt Bürgermeister Thomas Hetzel (parteilos). Denn die Flächen in dem Wohngebiet sollen möglichst zeitnah bebaut werden. Kurzfristig weitere Wohnbaustandorte zu schaffen, wird laut Hetzel aber unter anderem wegen komplizierter Genehmigungsverfahren schwierig. (mpf)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.