Zeitzeugen erinnern an runden Tisch

Zwickau.

Bei einer Podiumsdiskussion mit Zeitzeugen wird am Mittwoch, 18 Uhr in der Galerie am Domhof, Domhof 2 in Zwickau, an die Friedensgebete und die ersten runden Tische in Zwickau erinnert. Gesprächsteilnehmer aus Kirche und Gesellschaft berichten von den ersten Schritten der jungen Demokratie, reflektieren, welchen Wert demokratisches Handeln hat und wie es sich in der Aktualität darstellt. Der Eintritt ist frei. (fp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.