Zwickau tauscht Platz gegen Abriss

Baufällige Häuser und Baulücken sollten 2012 ein Schwerpunktthema für die Bauverwaltung sein

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    Frank67
    07.01.2013

    Die ZWG wird sich mit diesen riesen Geschäft am Neumarkt vor lachen kaum mehr auf den Beinen halten können.
    Sie bekommen ihr uranverseuchtes Gelände in E5 los und die Stadt gibt im Gegenzug ihr Filetstück am Neumarkt der ZWG. Besser hätte es für die ZWG nicht laufen können.
    Wann endlich wird diesen Zwickauer Klüngel einhalt geboten.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    04.01.2013

    Launen hin oder her, auch ein Herr Fliegerbauer könnte sich bisschen an die üblichen Ablaufe anpassen anstelle alles nur nach seiner Nase durchdrücken zu wollen, der hat eben nicht nur schon die Bürgermeisterin gegen sich aufgebracht, das darf man mal nicht vergessen. Wenn beide auf stur schalten bringt es für Zwickau NULL.

    Die Aktion mit dem Ringcafe letztes Jahr war auch kein Glanzstück für jemandem der so viel Ideen hat. Geld scheffeln will er mit seinen Objekten ja auch. Dann muss er sich eben gefallen lassen das die die es angeht auch in seine Ideen reinreden wollen, sonst kann er seine Projekte wieder in Bayern oder auf der Grünen Wiese realisieren.

    Ich persönlich finde es auch sehr besch... immer GGZ oder ZWG für den städtischen Stadtumbau einzuspannen, aber entweder fehlt es sonst an Ideen - oder es liegt einfach am eingefahrenen Klüngel (ich rede nicht von Korruption sondern nur davon weil es für alle beteiligten einfach ist und schon immer so war...). Und ausser Fliegerbauer gibt es scheinbar nicht viele erst zu nehmende Kandidaten die in Zwickau überhaupt in Betracht kommen würden mal bei irgend was zum Zug zu kommen oder von sich aus schon wenig Interesse haben.

  • 0
    0
    Zwickauer1982
    04.01.2013

    Enormer Wohnungsleerstand in Zwickau, aber die Wohnungsbaugenossenschaft will neue Wohnungen auf dem Neumarkt bauen. Sieht so aus als gibt es wohl doch keine besseren Investoren oder die Genossenschaft muss halt einfach einspringen. Da wäre ja K. Fliegerbauer, aber mit dem kann ja die Frau Bürgermeisterin persönlich nicht so richtig. Pech gehabt Zwickau, die launen von Frau Findeiß gehen halt vor.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...