Zwickauer Händler sehr freundlich

Laut Marktforschern landet Stadt auf Top-Platz

Zwickau.

Das Einkaufen in Zwickau war schon einmal unangenehmer. Nach Erhebungen des Marktforschungsinstituts MF Consulting aus dem Niederbayerischen Deggendorf schneiden die Zwickauer Händler in Sachen Freundlichkeit herausragend gut ab. Eine Umfrage unter 900 repräsentativ ausgewählten Personen im Juli und August 2020 habe ergeben, dass 87,3 Prozent der Befragten angeben, mit der Freundlichkeit in den Geschäften zufrieden oder sogar sehr zufrieden zu sein. Das bedeutet im Vergleich zu 132 anderen deutschen Städten den achten Platz. Damit schiebe sich Zwickau weiter in das Spitzenfeld und überhole im bundesweiten Vergleich Plauen (87,1 Prozent), sagt Marc Loibl von MF Consulting. Bei einer Umfrage 2011 hatten sich nur 84,8 Prozent der Zwickauer positiv über die Freundlichkeit in den Geschäften geäußert. Bei der Beurteilung der Beratungsqualität gaben 84,0 Prozent der Befragten an, zufrieden oder sehr zufrieden zu sein, ein Plus von 0,1 Prozentpunkten im Vergleich zur jüngsten Umfrage von 2017. Das Städteranking zur Freundlichkeit wird von Gotha angeführt (88,4 Prozent). (ael)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.