Wie wäre es mit Leben retten?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

55 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 3
    1
    Slash140786
    22.04.2021

    Ich weiß es ist Zeitverschwendung aber nur das nicht nur wieder Zustimmung kommt. Herr Hommel eine ehrliche Kritik. Ihr Frage Antwort Format finde ich gut. Diese Meinung zu rezipieren ist fast überflüssig, denn das lese ich seit langem mehrfach täglich und es hat sich seit Monaten nichts geändert. Bsp. Grippe vs Corona. Es gibt dazu harte internationale Studien auch zur Letalität. Nach solchen Punkten suche in ihren Ausführungen vergeblich. Ich kann auch subjektiv berichten, das ich viele junge Menschen kenne die vor Corona mit einer Grippe im Krankenhaus lagen, Folgeschäden inbegriffen. Hat außer die Angehörigen früher keinen interessiert. Es gäbe soviel zu Lernen aus den Fehlern. Welche Fehler, war doch alles richtig.
    Kinder sind Pandemietreiber heißt es. Das Publikum klatscht. Ich kann Ihnen gerne etwas an Quellen zusammenstellen in denen gewarnt wird das Kinder ihre Großeltern gefährden. Vergessen das Papier aus dem Innenministerium?

  • 2
    0
    ASZ
    18.04.2021

    Ist ein sehr guter Kommentar. Jedoch sehe ich den Punkt Schulen anders: Ja die Verluste sind nicht zu retten aber ein weiteres Verschlimmern kann vermieden werden, indem mit Testen wie jetzt in Sachen, Schule ermöglicht wird. Die Kinder brauchen Schule. Noch schlimmer ist das immer Auf und zu .... und dann der mangelhafte Fernuterricht, als zum Teil nicht Unterricht ist sondern Aufgaben "hinklatschen".... . Warum kann nicht in vielen Föchren wirklicher Hybriduterricht (Zuchaltung der Gruppe die zu Hause ist) angeboten werden?

  • 12
    4
    Inke
    16.04.2021

    Sehr guter und richtiger Kommentar! Danke!

  • 25
    5
    Kellmar
    16.04.2021

    Sie sprechen mir aus dem Herzen.
    Vielen Dank

  • 45
    10
    brandus
    15.04.2021

    Leben retten, Pandemie beenden. Genau das. Zuvor müssen wir noch die Dummheit besiegen. Danke für ihren Kommentar.