Altväterbrücke - Arbeiten an Knoten liegen im Plan

Rothenfurth.

Die Bauarbeiten an der Kreuzung Alte Meißner Straße/Muldentalstraße in Rothenfurth nahe der Altväterbrücke sollen morgen abgeschlossen werden. Das sagte eine Kreissprecherin auf Anfrage. Dann kann die Muldentalstraße wieder aus sowie in Richtung Halsbrücke und Altväterbrücke befahren werden. Für die Straßenentwässerung sei ein Durchlass durch die Muldentalstraße errichtet worden. Mit dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr hatte die Kreisbehörde vereinbart, dass zusätzlich der Kreuzungsbereich komplett instand gesetzt wurde. Für die Straßenbauarbeiten an der Alten Meißner Straße erfolgen jetzt weitere Arbeiten im Unterbau. Dazu werde der Boden verfestigt. Zudem würden der Trinkwasserschacht am Straßenrand sowie Hausanschlüsse verlegt. (hh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...