Audifahrer mit Alkohol im Blut

Cämmerswalde.

Der Fahrer eines Pkw Audi ist Freitagnacht gegen 23.30 Uhr bei Cämmerswalde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Wie Polizeisprecher Thomas Hahn weiter informiert, war bei dem 24-Jährigen bei einer Verkehrskontrolle auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Cämmerswalde und Clausnitz Trunkenheit festgestellt worden. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,62 Promille ergeben. Eine Blutentnahme beim Arzt und die Sicherstellung des Führerscheins seien die Folge gewesen, so Hahn: "Der Fahrzeugführer kassierte eine Anzeige wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr." Laut Bußgeldkatalog drohen dem Audifahrer mindestens sechs Monate Fahrverbot und drei Punkte in Flensburg. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...