Borngasse 6 wird für 310.000 Euro verkauft

Freiberg.

Der Stadtrat von Freiberg hat einstimmig beschlossen, das Gebäude Borngasse 6/Enge Gasse 14 für 310.000 Euro an zwei Bieter aus Freiberg zu veräußern. Das Haus soll schon seit 2012 verkauft werden; es war unter anderem vom Amt für Kultur-Stadt-Marketing und während der Bauarbeiten am Rathaus als Ausweichquartier für die Kämmerei genutzt worden. Die Erwerber wollten das Haus selbst bewohnen und vermieten, hieß es. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...