Einbruch: Polizei stellt Tatverdächtige

Tharandt.

Freitaler Polizeibeamte haben am Sonntagabend eine Frau (24) und einen Mann (22) festgenommen, die in Verdacht stehen, in ein Vereinsheim an der Roßmäßler Straße in Tharandt eingebrochen zu sein. Wie die Polizei mitteilte, hatten zunächst Unbekannte eine Fensterscheibe des Heims eingeschlagen und das Gebäude durchsucht. Während der Anfahrt zum Tatort stellten Polizisten zwei Radfahrer fest. Bei einer Kontrolle fanden die Beamten bei dem 22-Jährigen ein Messer und diverses Einbruchswerkzeug. Das Fahrrad der 24-Jährigen war als gestohlen gemeldet und zur Fahndung ausgeschrieben, ebenso ein Handy aus ihrer Bauchtasche. Beide hatten jeweils eine geringe Menge Crystal dabei. Die zwei Deutschen wurden vorläufig festgenommen. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...