Letzte Wanderung ein Erfolg

Rechenberg-Bienenmühle.

Zum 20. und letzten Mal gingen am Sonntag die Flinken Knechte aus Clausnitz gemeinsam mit anderen Wanderfreunden auf ihre Musikalische Wanderung. Rund 130 Menschen waren dabei, als es vom Burghof Rechenberg aus 12 Kilometer durch die Natur hin zur Fischerbaude in Holzhau und von dort zurück nach Rechenberg ging, stets begleitet von Heiner Stephani und seiner Hauskapelle, die an drei Rastplätzen musizierten. "Es war ein wunderschöner Abschluss der musikalischen Wanderungen", schwärmte Karin Wunderlich von den Flinken Knechten im Anschluss. "Das Wetter spielte mit und sowohl das Team der Fischerbaude als auch die Mitglieder des Rechenberger Karnevalsvereins haben großartiges geleistet was die Verköstigung der Teilnehmer angeht." Michael Funke, Bürgermeister von Rechenberg-Bienenmühle, schloss sich unterwegs der Wanderung an und würdigte die Arbeit aller Organisatoren. (wjo)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.