Lokalspitze: Bibbern

Heizungsausfall - das Samstag-Frühstück bei 17,1 Grad Celsius. Reparatur nicht vor Montag in Sicht. Was tun? Zunächst die instinktive Fahrt in den Baumarkt, wo sich eine 30-Meter-Schlange vor dem Eingang gebildet hat. Doch in der Corona-Krise hamstern die Mittelsachsen auch Ölradiatoren. Aber ein einziges Heizgerät findet sich versteckt bei Obi Freiberg. Genau in diesem Moment klingelt das Handy - mit einem Hilfsangebot; weitere folgen. Und mit den geliehenen Geräten kommen wir ohne zu frieren übers Wochenende. Danke! (hh)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.