Schwebende Engel

Holzfiguren und Grafiken stellt Friederike Curling-Aust aus Radebeul in der Petrikirche am Petriplatz in Freiberg aus. Am heutigen Donnerstag, 19 Uhr, lädt sie Kunstinteressierte zur Vernissage unter dem Thema "Umgeben" ein. Die Künstlerin hat 2004 in Dresden ein Meisterstudium für Malerei und Grafik erfolgreich abgeschlossen. Ihre 14 gedrechselten und geschnitzten Schwebeengel sowie eine Leuchterspinne sind geprägt von der erzgebirgischen Volkskunst aus den 1930er-Jahren. Die Farbholzschnitte zeigen erzählerische Motive, figürliche Bilder, Alltagsgeschichten und Gleichnisse. Bilder aus Ägypten, Mutter-Kind-Werke und ein kleiner Zyklus von Bildern mit altchinesischen Dichtungen runden die Ausstellung ab. Besichtigt werden können die Arbeiten bis zum 1. November. Zur Vernissage müssen sich Besucher an die Hygieneregeln halten. Es wird um Voranmeldung per E-Mail lohmann@petri-johannes-freiberg.de gebeten. (mer)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.