Statistik - 61 neue Erdenbürger begrüßt

Freiberg.

61 Babys haben im Monat Juli im Einzugsbereich des Standesamtes Freiberg das Licht der Welt erblickt. Die Mädchen waren dieses Mal klar in der Überzahl. 36 Mal durften sich die Eltern über eine Tochter freuen, 25 Mal über einen Sohn. Es gab laut dem Standesamt keine Mehrlingsgeburten. Sechs neue Erdenbürger kamen im Freiberger Geburtenhaus auf die Welt, außerdem gab es zwei Hausgeburten zu verzeichnen. Beliebte Vornamen waren bei den Mädchen Frida, Marie, Mira und Zoey. Bei den Jungen mehrfach vergeben wurden Oscar und Richard. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...